planung
generalueberholung
modernisierung
reparatur
wartung
montage
Generalüberholungen

Aus Alt mach Neu

Eine Generalüberholung beinhaltet meist das Zerlegen der Turbine, das Anfertigen neuer Schaufel- und Lenkerbol-
zen und das Einsetzen wartungsfreier Kunststoffverbund-buchsen.

Spaltringe werden auf das Laufrad zur Korrek-
tur des Spaltes zwischen Laufrad und Leitapparat aufge-
zogen und Leitapparat-Ring und Deckel egalisiert.

Es folgt das Ausgießen und Bearbeiten des Halslagers und die Bearbeitung der Turbinenwelle an den Lagerstellen. Zu-
letzt muß noch der Leitapparat in Schließstellung zusam-
mengebaut werden.
turbine