turbinen
generatoren
riementriebe
getriebe
rechen/-reiniger
schaltanlagen
schuetzenanlagen

Generatoren

Herzstücke der Wasserkraftanlage

Der Maschinensatz besteht aus Turbine und Generator,
die entweder direkt oder über ein Getriebe miteinander gekoppelt sind. Nach topografischen Verhältnissen wird die waagerechte, senkrechte oder schräge Bauform des Maschinensatzes gewählt.

Man unterscheidet zwischen Drehstrom- Synchrongene-ratoren und Drehstrom-Asynchrongeneratoren in Nieder- und Hochspannungsausführung für den Ensatz in 50- und 60-Hz-Netzen. Der einzusetzende Generatortyp hängt ab von Leistungsgröße, Betriebsweise, Netzverhältnissen und Auflagen des Energieversorgungsunternehmens.

Bei uns in Entwicklung:
Der direkt gekuppelte Gleichstromgenerator mit variabler Drehzahl - getriebeloser Betrieb mit optimalem Wirkungs-
grad!! Fragen Sie uns!!

anlage